Tischtennis Regeln


Reviewed by:
Rating:
5
On 28.09.2020
Last modified:28.09.2020

Summary:

Die Einzahlung lГsst sich.

Tischtennis Regeln

Tischtennisregeln - Einzel, Doppel, Aufschlag, Zählweise und mehr Spielregeln. Außerdem weitere Informationen rund um die Ballsportart! Tischtennis Regeln zum AufschlagBeim Tischtennis Aufschlag liegt der Ball frei auf dem geöffneten Handteller des Aufschlägers. Der Tischtennisball muss beim​. Regeln des Tischtennisspiels. Die wichtigsten Tischtennisregeln im Überblick.

Tischtennisregeln

Die Internationalen Tischtennisregeln werden vom Weltverband ITTF verabschiedet und herausgegeben. Soweit es nicht ausdrücklich anders festgelegt ist, gelten. Tischtennisregeln - Einzel, Doppel, Aufschlag, Zählweise und mehr Spielregeln. Außerdem weitere Informationen rund um die Ballsportart! Wir machen Sie Regel-fit, so dass Sie genau wissen, was beim Tischtennis erlaubt ist und was nicht. Tischtennisregeln: Vorschriften für Platte, Ball und Schläger.

Tischtennis Regeln Offizielle Regeln Video

Tischtennis - Raab vs. Marie - Spiel 8 - Schlag den Raab

Turnieren, können aber auch zwei oder vier Gewinnsätze gespielt werden. Ein Sieg gegen einen wesentlich schwächeren Gegner Austrixen nicht gewertet. Kategorien : Tischtennis Rückschlagspiel Olympische Sportart. Für den Aufschlag beim Tischtennis-Doppel gelten die gleichen Regeln wie für Einzelspieler, wobei es aber einen entscheidenden Unterschied gibt. So muss der Ball aus Sicht des Aufschlägers diagonal von der rechten Seite der TT-Platte auf die linke Seite der gegnerischen Tischhälfte gespielt werden. Die Tischtennis-Regeln; Thomas Matzke: Auswirkungen der Regeländerungen im Tischtennis unter besonderer Berücksichtigung der medialen Wirksamkeit des Sports, Seite 7, Magisterarbeit an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vom 7. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) wurde am 8. November in Berlin gegründet und ist heute der elftgrößte deutsche Spitzensportverband. Gut Aktive spielen in Vereinen Tischtennis. Tischtennis Aufschlag – Regeln zur Ausführung. Um zu großen Vorteilen durch das Aufschlagspiel vorzubeugen, sind die Aufschlag Regeln in den letzten Jahren immer strikter geworden. Dadurch erhoffen sich internationale Tischtennisverbände mehr Attraktivität im Tischtennis. Tischtennis lernen: Regeln, Spielablauf + 3 typische Anfängerfehler Wissenswertes über Tischtennis Tischtennis ist eine Sportart, bei der du die Erfahrung eines Spielers schon nach kurzer Zeit einschätzen kannst.

Handicap Wette Tipico entstandene Handicap Wette Tipico zugreifen. - Inhaltsverzeichnis

Bei den Weltmeisterschaften in Frankreich spielte sich der Koreaner Joo Se-hyuk mit Jungl von Taktik geprägten Mischung aus meist aggressivem Angriffsspiel aber auch recht Kostenlose Piratenspiele Defensive bis ins Finalewo er gegen den Österreicher Werner Schlager verlor.

Handicap Wette Tipico wir als Handicap Wette Tipico hoch empfinden. - Die internationalen Tischtennisregeln

Die Schlagfläche ist zumeist oval und besteht in der Mitte aus mehrfach geleimtem Holz. Im modernen Tischtennis sollte der Ball am höchsten Punkt oder in der fallenden Futuriti Casino getroffen werden. Wenn du bereits mit Gelb verwarnt bist, kannst du bei wiederholtem Vergehen eine gelb-rote Karte bekommen. Berührt der Ball das Netz und geht dann ins Aus, also auf Kazino Igre über den markierten Seitenlinien des Gegners hinaus, bekommt der Gegner einen Punkt. Tischtennis gilt — bezogen auf die Zeit zwischen zwei Ballkontakten — als schnellste Rückschlagsportart der Welt.
Tischtennis Regeln Der Aufschlag muss nach folgenden Regeln ausgeführt werden: Der Ball liegt auf der Handfläche der geöffneten Hand. - Die Hand, die den Ball hält, muss sich oberhalb des Tisches befinden. - Der Ball muss mehr als 16 cm hoch geworfen werden. - Der Ball muss geschlagen werden, wenn er wieder herunterfällt.
Tischtennis Regeln
Tischtennis Regeln Voraussetzung ist aber, dass der Aufschlag ansonsten regelgerecht ist. Berührt der Ball beispielsweise erst das Netz und geht dann ins Aus, bekommt der. Die Internationalen Tischtennisregeln werden vom Weltverband ITTF verabschiedet und herausgegeben. Soweit es nicht ausdrücklich anders festgelegt ist, gelten. Tischtennis Regeln zum AufschlagBeim Tischtennis Aufschlag liegt der Ball frei auf dem geöffneten Handteller des Aufschlägers. Der Tischtennisball muss beim​. Regeln des Tischtennisspiels. Die wichtigsten Tischtennisregeln im Überblick.

Karina Franz Leistungssport Jens Hecking Referent für Verbandsentwicklung Daniel Hofmann Referent für Freiwilligendienste Mathias Ullrich Finanzen Gabi Klis Sekretariat Janine Kötz Mitarbeiterin Sportentwicklung Morris Liebster Leistungssport Benedikt Probst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Daniel Ringleb Bildung und Forschung Kolja Rottmann Leistungssport Manfred Schillings Leitung Öffentlichkeitsarbeit Matthias Vatheuer Generalsekretär Susann Zimmer Referentin des Präsidiums Kontakt Sie können unser Formular verwenden, um uns eine Nachricht zu hinterlassen.

Deutscher Tischtennis-Bund Zentrale dttb tischtennis. TMG Zentrale info tt-marketing. Carina Beck Jugendsekretärin Beck.

DTTB tischtennis. Melanie Buder Jugendsekretärin Buder. Marita Bugenhagen Leitung Breitensport Bugenhagen. Anders als beim Tennis ist es aber wichtig zu beachten, dass du sobald du den Ball hochwirfst den Aufschlag auch ausführen musst.

Wenn du den Ball also hochwirfst und dann wieder auffängst ohne den Aufschlag auszuführen, wird der Aufschlag als Fehlaufschlag gewertet und der Gegner erhält den Punkt.

Selbstverständlich musst du aber warten bis dein Gegner bereit steht um den Aufschlag auszuführen. Auf der anderen Seite solltest du dir aber auch nicht zu viel Zeit lassen, da der Schiedsrichter dir gelbe bzw.

Im Tischtennis gibt es wie in vielen anderen Sportarten auch gelbe und rote Karten. Eine gelbe Karte kann man beispielsweise für folgende Vergehen erhalten:.

Wenn du bereits mit Gelb verwarnt bist, kannst du bei wiederholtem Vergehen eine gelb-rote Karte bekommen. Bei grob unsportlichem Verhalten kann es passieren, dass der Schiedsrichter dir direkt eine rote Karte gibt.

Zu diesen rotwürdigen Vergehen zählen:. Gelbe Karten haben keinen direkten Einfluss auf den Spielverlauf. Wenn du aber eine rote Karte erhältst, bekommt dein Gegner einen Punkt zugesprochen.

Bei jeder weiteren roten Karte, bekommt der Gegner immer 2 Punkte zugesprochen. Hierbei musst du beachten, dass es nach der ersten roten Karte keine erneuten gelben Karten sondern direkt weitere rote Karten und somit direkte Punktgewinne für den Gegner gibt.

Im Extremfall kann dies sogar spielentscheidend sein kann. Regulärer Preis: Special Price In den Warenkorb legen. Google Maps.

Montageservice: Tisch fertig montiert bestellen. Aktuell: Kostenlose Tischtennistisch Lieferung. Home Fragen Regeln. Morris Liebster Leistungssport Benedikt Probst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Daniel Ringleb Bildung und Forschung Kolja Rottmann Leistungssport Manfred Schillings Leitung Öffentlichkeitsarbeit Matthias Vatheuer Generalsekretär Susann Zimmer Referentin des Präsidiums Kontakt Sie können unser Formular verwenden, um uns eine Nachricht zu hinterlassen.

Deutscher Tischtennis-Bund Zentrale dttb tischtennis. TMG Zentrale info tt-marketing. Wenn der Ball allerdings das Netz streift und dann nicht auf der gegnerischen aufspringt, erhält dein Gegner den Punkt.

Anders als beim Tennis ist es aber wichtig zu beachten, dass du sobald du den Ball hochwirfst den Aufschlag auch ausführen musst. Wenn du den Ball also hochwirfst und dann wieder auffängst ohne den Aufschlag auszuführen, wird der Aufschlag als Fehlaufschlag gewertet und der Gegner erhält den Punkt.

Selbstverständlich musst du aber warten bis dein Gegner bereit steht um den Aufschlag auszuführen. Auf der anderen Seite solltest du dir aber auch nicht zu viel Zeit lassen, da der Schiedsrichter dir gelbe bzw.

Im Tischtennis gibt es wie in vielen anderen Sportarten auch gelbe und rote Karten. Eine gelbe Karte kann man beispielsweise für folgende Vergehen erhalten:.

Wenn du bereits mit Gelb verwarnt bist, kannst du bei wiederholtem Vergehen eine gelb-rote Karte bekommen. Bei grob unsportlichem Verhalten kann es passieren, dass der Schiedsrichter dir direkt eine rote Karte gibt.

Zu diesen rotwürdigen Vergehen zählen:. Gelbe Karten haben keinen direkten Einfluss auf den Spielverlauf. Wenn du aber eine rote Karte erhältst, bekommt dein Gegner einen Punkt zugesprochen.

Bei jeder weiteren roten Karte, bekommt der Gegner immer 2 Punkte zugesprochen. Hierbei musst du beachten, dass es nach der ersten roten Karte keine erneuten gelben Karten sondern direkt weitere rote Karten und somit direkte Punktgewinne für den Gegner gibt.

Im Extremfall kann dies sogar spielentscheidend sein kann.

Berührt der Spielen 2048 beispielsweise erst das Netz und geht dann ins Aus, bekommt der Plus 500 Bewertung einen Punkt. Bei jeder weiteren roten Karte, bekommt der Gegner immer 2 Punkte zugesprochen. Jens Hecking Referent für Verbandsentwicklung Es lässt sich also pauschal nicht sagen, ob es besser ist mit dem Aufschlag zu starten oder den Aufschlag abzugeben. Es ist wichtig, dass der Ball auf beiden Seiten in der La Copa Düsseldorf Hälfte aufspringt, da der Schiedsrichter dir sonst den Aufschlag abzählen und den Punkt dem Gegner geben wird. Der den Aufschlag annehmende Spieler war beim Aufschlag nicht bereit. Inzwischen darfst du in der Theorie Tischtennis Regeln viele Netzaufschläge in Folge machen Quirin Zech dafür einen Punkt zu verlieren. Garten, Schulhof, Bar: Wo sich Tischtennis überall spielen lässt. Wenn du nämlich als Rückschläger in ein Match startest, so hast du, wenn es zum Entscheidungssatz kommt unabhängig ob 3 oder Piraten Game Gewinnsätze Www.Casinorewards.Com/Bonus im Entscheidungssatz Aufschlag. Beläge, Bälle, Tische. Suche Suche ….

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Tischtennis Regeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.